Leistungssteigerung durch Einlagenversorgung nach Abdruck

Wir haben uns einer neuen Aufgabe gestellt, die lautet: gesund, schmerzfrei und schneller zu laufen

Daraufhin haben wir ein Einlagenkonzept entwickelt, das auf folgende Punkte eingeht.

Sensomotorik und Propriozeption

sporteinlage 20110928 1124267227Jeder Wahrnehmung – im speziellen der Körperwahrnehmung – liegen sensomotorische Vorgänge zugrunde. Die Propriozeptoren registrieren dabei den Spannungszustand und die Bewegung der Skelettmuskulatur und der Gelenke.

Propriozeptoren sitzen in Sehnen, Muskeln und Gelenken und sind Bestandteil unserer Tiefensensibilität. Sie bestehen unter anderem aus Muskelspindeln, welche die Längenveränderungen der Muskeln melden und Druckrezeptoren, die im Gelenk Belastungsveränderungen melden. Propriozeptoren sind daher essentiell für die Kontrolle der Körperhaltung.

Über die Druck- und Berührungssinne wird die Beschaffenheit von Gegenständen bestimmt. Diese Wahrnehmung führt zu Feinabstimmungen der Bewegungsabläufe. Muskelspindeln und Gelenkrezeptoren geben Informationen über die Lage von Körperteilen zueinander und führen so zu gezielten Bewegungen. Die durch propriozeptive Sensoren in Muskeln und Gelenken gewonnene Information dient der Koordination und Körperstabilisierung. Die sensorische Wahrnehmung ist also die Grundlage jeder Bewegung.


Folgende Punkte beinhaltet die Einlage

  • mediale Druckpunkte aktivieren die Tibialismuskulatur und verhindern dadurch ein Einknicken der Ferse auch nach längerer Distanz
  • lateraler Druckpunkt  im Rückfußbereich aktiviert als Gegenlager zum medialen Druckpunkt die Stabilität im Rückfuß
  • retrokapitale Abstützung verhindert eine starke Pronation im Vorfußbereich sowie Spreizfußbeschwerden und sorgt für optimale Druckverteilung


Fersenunterstützende Maßnahmen mit Materialien

  • zur Energierückgewinnung in der Abstoßphase d.h. weniger Kraftaufwand
  • zusätzliche Entlastung der Achillessehne als auch der Wadenmuskulatur
  • Dämpfungsmöglichkeiten (Knie, Hüfte, Wirbelsäule)

Sportler finden hier die bestmögliche, individuelle Lösung, ihre Leistung zu verbessern, Bewegungsabläufe zu optimieren, sowie die Verletzungsgefahr herabzusetzen.

Dieses sind jedoch nur einzelne Punkte in der Einlagenversorgung. Individuelle Maßnahmen im Leistungssport werden nach Abdruck und Abklärung der persönlichen Gegebenheiten mit dem Sportler getroffen.

 

Fussgewölbe normalFussgewölbe normalLängsgewölbe durchgetretenLängsgewölbe durchgetreten

 

Orthopädie - Schuhtechnik Gruber - Inhaber Stefan Gruber

Poststrasse 17  -  87616 Marktoberdorf
Tel +49  8342 / 40279  -  Fax +49 8342 / 916500   -   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok